Geschützt: Kulturverein Programm


28.01.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Bedrohte Tonarten" - Tipps zur artgerechten Chorhaltung von 'voiceNet'.

Seit 1995 präsentieren die 12 Sängerinnen und Sänger und der Pianist von voiceNet ihre spezielle Mischung von Musik und Comedy. Das Programm wird vom Ensemble mit eigenen Kreationen hinsichtlich Musikarrangements, Choreographie und Outfit gestaltet. Das szenische Gesamtkonzept von Marco Ricciardo, Schauspieler am Theater Ravensburg, erhält unter seiner professionellen Regie den notwendigen Feinschliff.
04.02.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Geschüttelt und gerührt"

- ein Abend mit Werken von Wendelin Überzwerch, der von 1955 bis zu seinem Tod 1962 in Wilhelmsdorf gelebt hat. Kurzge- schichten, Gedichte in hochdeutscher und schwäbischer Sprache, und vor allem Schüttelreime gehören zu seinem umfangreichen Werk. Das "Theater in der Scheune" erweckt Wendelin Überzwerchs umfangreiches Werk wieder zum Leben.
10.02.2017, 20:00

Reservieren
 
4,00 / 3,00 EUR
Spielfilm

Den Titel entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen oder dem Newsletter, zu bestellen bei klaus.schmolze._at_t-online.de.
12.02.2017, 17:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
Das war mein Leben

– Eine Reise in die Vergangenheit. Neue Lebensgeschichten - von der Nachkriegszeit bis heute - liest Hansjörg Lehmann, wie immer humorvoll, mit viel Theatralik und einer Portion Selbstironie. Die Lesung dauert gut eine Stunde.
03.03.2017, 20:00

Reservieren
 
4,00 / 3,00 EUR
Spielfilm

Den Titel entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen oder dem Newsletter, zu bestellen bei klaus.schmolze._at_t-online.de.
04.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
Omnitah - eine atemberaubende Präsenz

Wenn Musik eine Seele hat, dann kommt sie hier zum Ausdruck. Omnitah, die schwedische Singer/Songwriterin mit ungarischen Wurzeln, malt mit ihren Stücken musikalische Kostbarkeiten auf die akustische Leinwand. Ihre klare, manchmal rauchige Stimme duelliert sich während eines Konzerts mit ihrer ebenso ausdrucksstarken Klaviervirtuosität, verbunden mit einfühlsamen Texten aus ihrer Feder. So schlüpft sie mühelos und elegant in sämtliche Rollen, derer sie sich in ihren Kompositionen annimmt. Ihre Vier-Oktavenstimme erlaubt es ihr, bis in die höchsten Sopransphären vorzudringen, wenngleich sie den überwiegenden Teil ihres Programms mit ihrer warmen Altstimme zelebriert.
10.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
11.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
17.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
18.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
24.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
25.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
29.03.2017, 20:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
Jahreshauptversammlung

des Kulturvereins Wilhelmsdorf e.V. Offen für alle? Mitglieder und Sympathisanten des KV. Stimmberechtigt sind nur Mitglieder.
31.03.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
01.04.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
"Mord nach sechs"

- Kriminalkomödie. Wie kommt die Leiche in das Arbeitszimmer des Pfarrers? Der Kirchenvorsteher war höchst unbeliebt, aber musste man ihn deshalb ermorden? Kommissar Schleck tappt im Dunkeln, obwohl gleich mehrere Verdächtige die Tat begangen haben wollen. Ohne Fräulein Mäpple, die scharfäugige Nachbarin des Pfarrers, wäre der Fall wohl nie aufgeklärt worden … Wieder bevölkern skurrile Gestalten die Bühne und bieten die Gewähr für ein spannendes und höchst unterhaltsames Spiel, das das „Theater in der Scheune“ unter der Leitung von Lothar Riehmann frei nach Motiven von Agatha Christie gestaltet hat. Es wird sogar Schwäbisch gesprochen.
07.04.2017, 20:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
"Ein Grund. Eine Wohnung."

- Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart stellen aus: Martina Buck, Lisa Moll, Theresa Moll, Renato Settembre. Die Ausstellung ist geöffnet bei allen Veranstaltungen in der Scheune. Weitere Öffnungszeiten siehe auf den Plakaten und Flyern. Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 14.5.2017
07.04.2017, 20:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
Vernissage der Ausstellung "Ein Grund. Eine Wohnung."

Weitere Informationen zu dieser Vernissage entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen wie Plakaten oder Flyern.
28.04.2017, 20:00

Reservieren
 
4,00 / 3,00 EUR
Spielfilm

Den Titel entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen oder dem Newsletter, zu bestellen bei klaus.schmolze._at_t-online.de.
29.04.2017, 20:00

Reservieren
 
12,00 / 8,00 EUR
JAZZ mit "cook"

Helmut Stegen, Saxofon; Markus Zeller, Gitarre; Rolf Gulde, Keyboard, Gitarre; Fritz Heise, Keyboard; Bekir Nuhi, Bass; Roman Gulde, ?Drumms haben ein breites Spektrum von Blues bis Jazz, von Cool-Jazz bis ?Südstaaten-Rock.
06.05.2017, 20:00

Reservieren
 
1,00 / 1,00 EUR
"Tanz auf der Tenne"

- für alle, die zu Standard- und lateinamerikanischen Tänzen? das Tanzbein schwingen wollen. Gastgeber: Gisela u. Peter Rimmele.
14.05.2017, 13:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
4. Saatgut- und Setzlingtauschbörse mit Christina Fritsching

an der 'intuitive gardening'-Station am Kunstweg Iparallele landschaftI. Die Tauschbörse ist geöffnet bis 16 Uhr.
14.05.2017, 15:00

Reservieren
 
0,00 / 0,00 EUR
Führung über den Kunstweg mit der Künstlerin Christiane Lehmann

Treffpunkt am Parkplatz Eulenbruck im Pfrunger Ried.
26.05.2017, 20:00

Reservieren
 
4,00 / 3,00 EUR
Spielfilm

Den Titel entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen oder dem Newsletter, zu bestellen bei klaus.schmolze._at_t-online.de.
07.07.2017, 20:00

Reservieren
 
4,00 / 3,00 EUR
Spielfilm

Den Titel entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen oder dem Newsletter, zu bestellen bei klaus.schmolze._at_t-online.de.

Dieser Beitrag ist Passwortgeschützt. Bitte gib dein Passwort ein, um alle Kommentare zu sehen.